arrow-left arrow-right close contrast download easy-language facebook instagram telegram logo-spe-klein mail menue Minus Plus print search sound target-blank Twitter youtube
Inhaltsbereich

Transparenz-Versprechen

Mein Transparenzversprechen

Neza Yildirim gibt Transparenz-Versprechen ab

Die SPD-Bundestagskandidatin Neza Yildirim setzt sich für mehr Transparenz im Bundestag ein. Als bislang einzige Parteienvertreterin aus dem Wahlkreis Bruchsal-Schwetzingen hat sie deshalb das Transparenzversprechen des Online-Portals „abgeordnetenwatch.de“ in allen Punkten unterzeichnet. Die SPD-Kandidatin verpflichtet sich demnach dazu, sich im Falle Ihrer Wahl im Bundestag für effektive Transparenzregeln einzusetzen und eigene Nebeneinkünfte sowie Lobby-Kontakte offenzulegen.

„Masken-Deals, die Aserbaidschan-Affäre und zu spät gemeldete Nebeneinkünfte in Millionenhöhe: Nach den Lobby- und Korruptionsskandalen – auch in unserer Region – stehen Politikerinnen und Politiker in der Pflicht, das verloren gegangene Vertrauen zurückzugewinnen“, erklärt Yildirim. „Ich bewerbe mich nicht darum, um als Bundestagsabgeordnete möglichst viele Nebeneinkünfte zu sammeln. Unser Wahlkreis braucht eine Abgeordnete für das Gemeinwohl.“

Das Transparenz-Versprechen geht auf Initiative des gemeinnützigen Vereins „Parlamentwatch e.V.“ zurück, der bundesweit über 1.200 Kandidierende zu ihrer Haltung zum Verbot von Unternehmensspenden an Parteien, zur Einführung eines effektiveren Lobbyregisters und zur Offenlegung von Lobbykontakten befragt.

„Wenn Menschen hören, dass ein Abgeordneter aus ihrem Wahlkreis sechsstellige Beträge nebenbei verdient, zweifeln viele zu Recht daran, dass noch ausreichend Zeit bleibt, den eigenen Wahlkreis ernsthaft und glaubwürdig zu vertreten. Mein Angebot an die Wählerinnen und Wähler ist deswegen mehr Transparenz und soziale Politik für die Menschen in Bruchsal-Schwetzingen. Die Chance auf eine neue Abgeordnete und einen anderen Stil für unseren Wahlkreis war noch nie so groß wie dieses Mal.“

Hintergrund: Das Transparenz-Versprechen ist hier einsehbar.